Hung(a)ry (2012)

Die Menschen, die ich in Straßenbahnen in Budapest anspreche, sind sehr offen. Kaum einen Meter von mir entfernt, vergessen sie mich und die Kamera sehr bald. Sie geben sich wieder ihren eigenen Gedanken hin und lassen mich machen. Dadurch wirken sie selbstbewusst. Junge Menschen mit wachsender eigener Identität, in einer Zeit in der die rechtsgerichtete Regierung Ihres Landes auf nationale Identität setzt.

Most people I talk to in the trams of Budapest are open-minded. Less than a meter of distance between us, they forgot me and my camera. They are laissez-faire and hang on to their own thoughts. Thereby they seem to be self-confident. Youth with a kind of growing personal identity at a time when their right-wing government backs on national identity.